Archiv des Autors: der krusche

Über der krusche

Martin Krusche, Jahrgang 56, ist Autor und Projektleiter der soziokulturellen Drehscheibe kunst ost

Thema Mobilitätsgeschichte

Ich bin ein Kind der Pop-Kultur. Das meint also: Populärkultur. Massenkultur. Dort ist nicht die exquisite Kennerschaft mit ihrem erlesenen Geschmack zuhause. Da müssen die Themen deutlich sein, meist unzweideutig, und deren Visualisierungen muß knallen. Das Subtile hat in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Reflexion, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Thema Netzkultur

Netzkultur, das meint kulturelles Engagement unter intensiver Nutzung des Internet. Davon wird zwar reale soziale Begegnung nicht überflüssig gemacht, aber Telekommunikation, Teleworking und Telepräsenz eröffnen Möglichkeiten, die in der Welt von Brief und Telegramm noch nicht greifbar waren. Wie angedeutet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Community, Reflexion | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Zwischen Wahrnehmung und Betäubung

Wie haben meist wenigstens zwei grundlegende Zugänge zu Anschauung von Kunst. Das Reich der Sinnlichkeit, der sinnlichen Erfahrungen = gefällt mir/gefällt mir nicht. Oder das Reich der Regeln der Kunst = auf Debatten gestützt, vom laufenden Kunstdiskurs geprägt. Diese Zugänge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Community, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Modus

Mit den Optionen, die Michaela Knittelfelder-Lang deponiert hat und mit der Initiative, die Winfried Lehmann nun realisiert, hat kunst ost einen neuen Abschnitt erreicht. Dieses Geschehen trifft sich komplementär mit den Vorhaben von Irmgard Hierzer. Das ergibt wiederum in Summe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Community, Reflexion | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klein aber fein

Ich hab erwähnt, daß ich mit Lehman ein Faible für klassische Automobile teile. Innerhalb seiner Biografie hat sich ja jener gewaltige Prozeß vollzogen, in dem die Massenmotorisierung westlicher Gesellschaften die Welt veränderte. Das ergibt ein mächtiges Stück Mobilitätsgeschichte. Autos waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Community | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kulturpolitische Verantwortung

Eigenverantwortung und Eigeninitiative. Rare Tugenden? Vielleicht. Im Kulturgeschehen abseits des Landeszentrums bewährt es sich auf jeden Fall, wenn jemand zu eigenen Ideen auch eigene Vorstellungen der Umsetzung entwickelt. Jenes kleine Arbeitstreffen, mit dem nun das Aprilfestival 2013 begründet wurde, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Community, Reflexion, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Sache mit dem gereckten Daumen

Das ist eine Grafik von Michaela Knittelfelder-Lang: [link] Diese Grafik war gewissermaßen das Leitmotiv des 2012er April-Festivals von kunst ost. Wir hatten dabei bewußt den Ausläufern der Krisen von 2008/09 getrotzt und das Thema “Leben: Die Praxis der Zuversicht” bearbeitet: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Community | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Da hat gerade was begonnen

So viel ist nun klar: Winfried Lehmann hat nicht nur einige Monate über die wachsende Webpräsenz Kulturschaffender nachgedacht, er hat gehandelt. Da war etwa eine Tour über die die Dörfer und in manche Stadt, um zu sehen, was andere Leute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Community | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare